Monat: Mai 2019

Ungeschlagen Erster

Was für eine Saison neigt sich dem Ende entgegen und wir durften alle ein Teil dieses historischen Ereignisse sein! Wer hätte jemals erwartet, das der 1. FC Saarbrücken mit einer aktiven Herrenmannschaft ganz unten in der Kreisliga A, was immerhin die 10. Liga in Deutschland bedeutet, startet und so dominant die Saison beendet? Also ich bestimmt nicht!

„Ungeschlagen Erster“ weiterlesen

Der Countdown zum Aufstieg: Sie sind gekommen um zu gehen

Am 26. Mai 2019 findet im Saarbrücker FC-Sportfeld das letzte Spiel der Zwett vom Eff in der laufenden Saison bzw. der Kreisliga A Südsaar gegen den SV Hermann-Röchling-Höhe statt. Damit möglichst viele Besucher das Spiel auf dem heiligen Rasen besuchen, wurde von mir eine kleine Image-Kampagne gestartet, die auf diversen Plattformen veröffentlicht werden.

Hier seht ihr alle produzierten Beiträge:

„Der Countdown zum Aufstieg: Sie sind gekommen um zu gehen“ weiterlesen

Unsere Kicker in der JVA

Es sind diese Kleinigkeiten, die für mich essentiell wichtig sind, wie eine Mannschaft oder ein Verein nach außen wahrgenommen wird.

Oftmals geschehen diese Kleinigkeiten unter Ausschluss der Öffentlichkeit oder aber wie in diesem Falle findet hinter geschlossenen Türen statt.

Unsere Zwett vom 1. FC Saarbrücken nahm in der vergangenen Woche im Rahmen der Sportbegegnungswoche an einem sehr besonderen Angebot der JVA Saarbrücken (Lerchesflur Sport Gemeinschaft) teil.

„Unsere Kicker in der JVA“ weiterlesen

In Geislautern den Sack zugemacht

Freunde der Zwett vom Eff Zee, endlich ist es vollbracht und das nächste von vielen kommenden Zielen wurde in Geislautern dank eines sehr eindrucksvollen Ergebnisses erzielt. Dem Gewinn der Meisterschaft in der Kreisliga A, vor dem letzten Spieltag.

Sicherlich, es hätte schon verdammt viel schief laufen müssen, um den fast schon historischen Schritt in die goldene Zukunft nicht bewältigen zu können. Immerhin ist der Ball rund und muss ins Eckige und wir Saarbrücker haben schon so manch komisches Ergebnis erleben dürfen.

„In Geislautern den Sack zugemacht“ weiterlesen

Das Finale auf dem Rasen

Besondere Spiele erfordern besondere Rahmenbedingungen!

Ähnlich dem ersten Ligaspiel im August 2018 gegen den FV 08 Püttlingen spielt unsere Zwett vom Eff Zee das letzte Ligaspiel in der Kreisliga A Südsaar im Sportfeld.

Somit schließt sich ein Kreis und der Gast vom SV 1949 Hermann Röchling Höhe e.V. 2 wird am 26.05.2019 auf unserem heiligen Rasen zum Tanz bitten.

Teilt die frohe Kunde und kommt mich all euren Bekannten ins Sportfeld.

Anpfiff ist um 15:30 Uhr (laut Fussball.de)

Deutlicher Sieg gegen den Mitfavoriten

Aus privaten Gründen war es mir nicht möglich gewesen, dem vorletzten Heimspiel unserer Zwett im geliebten Sportfeld beizuwohnen. Somit verpasste ich ein Derby bzw. Spitzenspiel der besonderen Art und Weise.

Sicherlich, jedem sollte und müsste bewusst sein, das nun zum Ende der Saison bereits die Verantwortlichen als auch einzelne Spieler wissen, wo die Reise in den kommenden Monaten hingeht und mir ist voll und ganz bewusst, die Mannschaft wird sich schon bald gravierend ändern. Dazu sind die Anforderungen in der kommenden Saison zu hoch, als das das Trainerteam weitermacht wie bissher. Ergänzungen tun Not und auf den ersten Verträgen ist die Tinte schon lange getrocknet.

„Deutlicher Sieg gegen den Mitfavoriten“ weiterlesen

Schwerer Auswärtssieg errungen

Gefühlter Wintereinbruch im Südwesten der Republik bedeutet normalerweise Spielabbruch oder Verlegung. Kommt noch ein Einbruch oder Vandalismus am Vereinseigentum hinzu, spricht alles für einen Abbruch, jedoch nicht ein Spiel.

Da die Sportfreunde jedoch hart im Nehmen sind, wurde alles drauf und drangesetzt, damit das Spiel einen würdigen Rahmen erhalten kann um gegen die Zwett vom Eff Zee zu spielen. Also ausreichend Getränke gekühlt und der Schwenker rechtzeitig herausgeputzt.

„Schwerer Auswärtssieg errungen“ weiterlesen

Sonntag in die Saarwiesen!

Bekanntermaßen war der Wochenbeginn der Sportfreunde 05 Saarbrücken e.V. mal so richtig beschissen gestartet. Irgendwelche Vollhonks hatten nichts besseres zu tun, als das eh nicht üppige Vereinsvermögen mutwillig zu zerstören.

In den letzten Tagen wurde dank vielen helfenden Händen das Vereinsgelände und Gebäude in einen einigermaßen erträglichen Zustand gebracht, so dass einerseits morgen der 1. Burbacher Hexentanz und am Sonntag das DERBY gegen unsere Zwett vom Eff Zee stattfinden kann.

Ihr habt Zeit, Lust und Laune mit ein paar Euros den klammen „Sportis“ unter die Arme zu greifen, dann geht morgen zum „Tanz“ und am Sonntag zum Topspiel im Stadion an den Saarwiesen.

Anpfiff am Sonntag ist um 13:15 Uhr

Wir sehen uns am Sonntag!