Schlagwort: Corona

Saison wohl gelaufen

Heute wurde u.a. auf Kicker.de bekannt gegeben, das es „höchstens Geisterspiele“ bis zum 31.08.2020 geben wird. Großveranstaltungen sind verboten bis zu dem Termin.

Dank Bild.de wissen wir, das laut DFL-Planung bei Geisterspielen nur 126 Menschen im Innenraum und 113 auf den Rängen aufhalten dürfen.

Jetzt stellt sich die Frage, ob auch die Regionalverbände das ähnlich sehen und bei Geisterspiele „nur“ 113 Personen auf den Rängen erlauben.

Bin mir zu 98 % sicher, das der SFV keinen Geisterspielen bei den unteren Ligen zustimmen und die Saison abbrechen oder beenden wird.

Hoffen wir einfach mal, das beim Abbruch bzw. Beendigung der Saison 2019/2020 der Tabellenstand nach dem 19. Spieltag als finalen Tabellenstand genommen wird.

Somit wäre unsere Zwett als Meister aufgestiegen und spielt im kommenden Jahr in der Landesliga Süd.

Hinweis: Mit erstellen dieses Beitrags ist nur bekannt, das bis zum 31.08.2020 Großveranstaltungen verboten wurden. Eine Entscheidung bezüglich Fußball in den unteren Ligen ist nicht bekannt.

Pause bis voraussichtlich 20 April 2020

Besondere Ereignisse erfordern besondere Aktionen. Bestand noch gestern die Hoffnung, das Anfang April darüber entschieden werden kann, in knapp zwei Wochen wieder zum Fußball zu gehen, wurden diese Hoffnungen mittlerweile zerschlagen.

In den vergangenen Stunden wurde eine neue Allgemeinverfügung ausgearbeitet. Für uns relevante Information der „Allgemeinverfügung zum Vollzug des Infektionsschutzgesetzes Vollzug des Ladenöffnungsgesetze“ vom 16.03.2020 hat alle Hoffnung auf eine schnelle Rückkehr in die Normalität zerschlagen.

Unter Punkt 14 steht der für uns essentiell wichtige Passus: 

Diese Allgemeinverfügung tritt am 18.3.2020 in Kraft und gilt bis einschließlich 20.04.2020. 

Somit ist vor dem 20.04.2020 mit KEINEM weiteren Spiel unserer Zwett zu rechnen.

Quelle: Saarland.de

Liga pausiert bis auf weiteres

Was war ich froh gewesen, als Heike mir eine aktualisierte Terminliste zur Verfügung stellte und für die kommenden Wochenenden planungssicherheit bestehen sollte.

Aber:

Erstens kommt es anders
Zweitens als man denkt.

Aufgrund der aktuell grasierenden „Corona“-Krise, die sich weltweit zu einer wahren Pandemie entwickelt hat der Saarländische Fußballbverband die einzig richtige Entscheidung getroffen und mit sofortiger Wirkung alle Ligenspiele im Saarland bis mindestens 31.03.2020 ausgesetzt.

Soll heißen: Solange keine Besserung in Sicht ist, wird kein Spiel in der Bezirksliga stattfinden und wir müssen abwarten.

Für mich persönlich gibt es nur diese eine Entscheidung: Denn die Sicherheit und Gesundheit aller beteiligten Personen steht an erster Stelle. Sollte die Saison abgebrochen werden, um auch nur ein paar Seelen zu retten, dann ist das der Preis, der gezahlt werden muss.

Solange müssen wir uns gedulden und hoffen, das am 01.04.2020 wieder irgendwie weitergeht.