Knapper Sieg in Hostenbach

Sonntag Nachmittag, zur Kaffee und Kuchenzeit haben die Sportfreunde Hostenbach zum Testspiel auf dem Rasenplatz in der Hindenburgstraße geladen und richtig viele Besucher folgten dem Ruf. Unsere Zwett lies sich nicht lange bitten und schnürten die Stiefel, um in den wenigen verbleibenden Wochen die nötigen Abstimmungen zu finden, um pünktlich zum Start in der neuen Landesliga-Saison mit den erhofften Siegen dem Ziel einen Schritt näher zu kommen.

Ich für meinen Teil freute mich auf den bevorstehenden Test, denn Verein immer über … naja vergessen wir das einfach mal. Hier geht es um die Zwett und nicht irgendwelche Turniere während einer Pandemie ohne Wahrung irgendwelcher Abstände, Anstand und Moral. 

In Hostenbach freuten sich alle anwesenden Personen auf die bevorstehende Partie. Die Getränke perfekt temperiert und die Wurst mit der richtigen Bräune. Schnell noch das Stativ mit der Kamera aufgestellt und ein paar Schnacks geführt. Somit wusste ich schon zu Beginn, wie die Mannschaft aufgestellt sein wird:

  • Abdelaaziz Faouzi (Tor)
  • Jan Linsler
  • Rubim Demir
  • Ram Jashari
  • Louis Cupelli
  • Enis Muqaj
  • Marc Klein
  • Abdoulah El Akni
  • Karim Nebache
  • Fabio Romano
  • Sammer Mozain
    Bank
  • Karsten Schmeer
  • Marcel Fink
  • Hussein Esfand Yari
  • Mohamed Boubou
    Test
  • Nordine Acharid

Ähnlich den vergangenen Begegnungen werden im Verlauf der Begegnung alle nominierten Spieler ausgetauscht, um den Fleiß unter der Woche mit Spielminuten zu belohnen. Erstmalig für mich auf dem Feld stand der Spieler Nordine Acharid, der in der zweiten Halbzeit im Mittelfeld eingesetzt wurde.

In den ersten zehn Minuten versuchten die Sportfreunde mit ihrer Erfahrung und einem hohen Druck unsere Mannschaft in der eigenen Hälfte zurückzudrängen um ein Tor zu erzielen. Deren Bestrebungen hingegen waren nicht erfolgreich, so dass nach und nach unsere doch recht junge Mannschaft der Umklammerung entfliehen und den schwarz-weißen Kickern Paroli bieten konnte.

Die nächste Stunde war sehr ausgeglichen und die unsere Kicker lernten heute beim Testspiel was es bedeutet, spielerische Härte zu erlangen. In der 81. Minute erzielte Louis Cupelli nach Vorlage von Hussein Esfand Yari den Treffer des Tages.