Hinweis zum Besuch von Testspielen

Ihr wollt unbedingt wieder einmal euch den Wind um die Nase wehen lassen und zu einem Fußballspiel gehen? Dann solltet ihr euch an ein paar kleine Regeln handeln.

  • Derzeit dürfen bei einer Sportveranstaltung im Saarland nur 250 Zuschauer gehen. Grob Ausgedrückt: Jeder Verein muss sich Gedanken machen, wie er die maximal Zahl an Besuchern dokumentiert.
    • Beispielsweise hat der TuS Beaumarais Wäscheklammern ausgegeben, die man nach dem Spiel wieder abgeben konnte.
    • Möglich ist auch die Vergabe von Eintrittskarten im Vorfeld der Begegnung.
  • Ihr müsst einen Nachweis erbringen:
    • Mittels negativen, tagesaktuellen Test – Beispielsweise in der Garage in Saarbrücken
    • Nachweis über vollständige Impfung (Impfausweis oder Bescheinigung)
    • Nachweis einer Genesung (nicht älter als 6 Monate)
  • Auf dem Gelände muss unter Umständen ein Abstand von 1,5 Meter eingehalten werden.
    Beträgt der Abstand unter 1,5 Meter muss eine Mund-/Nasenschutz getragen werden.
  • Die Gaststätten sollten immer geöffnet haben. Beim Betreten eine Mund-/Nasenschutzmaske tragen!
    Seit so fair und gebt an die Heimmannschaft einen kleinen Obolus, damit auch in ein paar Jahren noch dort Sport angeboten werden kann.