Erfolgreicher Test in der Sportschule

In Saarbrücken sind die Wege bekanntermaßen sehr kurz und daher ist es auch keine große Sache, wenn einmal ein Spiel kurzfristig an einen anderen Spielort verlegt werden muss.

So bat der Gastgeber ATSV Saarbrücken um Anreise an die Hermann-Neuberger-Sportschule, da auf der Bellevue der Platz nicht bespielbar sei. Somit fand das Spiel statt auf Natur- auf Kunstrasen statt.

Bei sagen wir winterlichen Bedingungen endete das Spiel zwischen den von Pascal Schuh und Sammer Mozain trainierten Teams mit 0:2.

Die Tore erzielten für unsere in gelb spielenden Kicker:

0:1 – Marco Cosenza

0:2 – Conner Harding 

Bilder rund um die Begegnung: