Monat: August 2019

An der Burg die Punkte entführt

Ein Auswärtsspiel unter der Woche ist nicht immer eine einfache Sache, um dank dem Berufsverkehr rechtzeitig zum Spiel zu gelangen. Kommen dann noch Verpflichtungen privater Natur hinzu, kann der Anpfiff versäumt werden.

So geschehen beim Nachholspiel unserer Zwett bei den Sportfreunden Köllerbach. Nachholspiel? Ja, denn der ursprüngliche Termin musste aus menschlichen Gründen abgesagt werden und jeder hatte um diese Verschiebung Verständnis.

„An der Burg die Punkte entführt“ weiterlesen

Halbes Dutzend Tore im Sportfeld

Was für ein Tag. Was für ein Spiel im heimischen Sportfeld unserer Zwett vom Eff Zee gegen den Gast aus Fischbach. Der FV Fischbach musste sich am Ende des Tages mit einem halben Dutzend Tore geschlagen geben und konnte froh sein, nicht noch mehr Tore kassiert zu haben.

Unsere Kicker waren so richtig ins Rollen gekommen und eine komplette Mannschaft konnte nichts dagegen setzen. Bei ordentlich warmen Temperaturen konnte nur der Schiedsrichter den Spielfluss unterbrechen.

„Halbes Dutzend Tore im Sportfeld“ weiterlesen

Punkteteilung im Sportfeld

Erstes Heimspiel in der Bezirksliga unter der Woche und nach einem Sieg der ersten Mannschaft bedeutet im Umkehrschluss ein erhöhtes Interesse unter uns Supportern.

Mir fällt ehrlich geschrieben nicht viel ein, was ich nach diesem Spiel großartig schreiben soll. Es läuft aktuell bei unserer Zwett nicht rund.

In der ersten Halbzeit drei Chancen die nicht versilbert wurden, der Gegner verwandelt einen Freistoß und wir laufen dem Rückstand hinterher.

„Punkteteilung im Sportfeld“ weiterlesen

Mit leeren Händen aus Ensheim

Ok, jedem Fußballfan dürfte klar sein, eine Serie endet irgendwann und niemand kann beständig ohne Niederlagen eine Serie fortführen. So geschehen am vergangenen Sonntag in Ensheim bei der DJK Ensheim.

Sicherlich, die Erwartungshaltung meinerseits im Vorfeld waren eine andere als das letztlich erspielte Ergebnis. Ich rechnete mit einer ersten Niederlage gegen den FC Rastpfuhl 2, SV Walpershoven 2 oder vielleicht ASC Dudweiler, aber direkt zum Auftakt beim anderen Aufsteiger? Nein, da war ich sehr optimistisch. Gut, auf diese Erfahrung bei der zweiten Mannschaft konnte und kann ich verzichten, aber letztlich auch egal. Das Ergebnis spricht für sich, das Spiel auch im Nachklang digital erneut gesehen mit dem richtigen Sieger.

„Mit leeren Händen aus Ensheim“ weiterlesen