Testspiel bei SpVgg Quierschied II

In schöner Tradition findet das erste Spiel einer neuen Saison bei der Spvgg Quierschied statt. Daher verwundert es nicht, das als erster Testspielgegner die zweite Mannschaft der Spielvereinigung auf dem Feld steht.

Überraschenderweise konnte unsere Zwett vom Eff Zee in den ersten 20 Minuten zwei Mal erfolgreich einnetzen, obwohl bis auf ein paar Trainingseinheiten noch keine Abläufe eingeübt werden konnten. Erkennbar war die vom Trainerteam ausgegebene Devise: Spielt einfache Bälle, keine Alleingänge und lieber kurze Pässe denn lang und quer spielen.

Während des Spiels wurden diverse Spieler rochiert und jeder der anwesenden Spieler bekam seine Einsatzzeit. Das Ergebnis ist zweitrangig, wichtiger ist eine homogene Mannschaft, die sich den kommenden Aufgaben in der Liga stellen muss.

Kuriosum am Rande: Im schicken Nike-Orange spielte unsere Mannschaft, da offiziell der Ausrüstervertrag erst zum 30.06.2018 ausläuft.

Das schreibt der Verein:

Tore:

  • 0:1 Gerhard (3.)
  • 0:2 Sträßer (17.)
  • 1:2 Grätz (51.)
  • 2:2 Allard (58., Handelfmeter)
  • 3:2 Allard (66.)
  • 4:2 Grätz (81.)
  • 5:2 Grätz (85.)
  • 5:3 Sträßer (88.)

Auf dem Feld standen:

  • 1 Rick Hess
  • 2 Til Didion
  • 4 Manuel Niebuhr
  • 5 Tobias Gerhard
  • 7 Esat Hadja
  • 8 Christian Penth
  • 9 Mehmet Cukur
  • 10 Enis Muqaj
  • 11 Philipp Häfner
  • 12 Nico Klein
  • 23 Carsten Sträßer
    Bank
  • 3 Thorsten Carl
  • 6 Conner Harding
  • 13 Filippo Paxia

Anmerkung:

  • Gut und gerne 200 Besucher wohnten der Begegnung bei.
  • Gespielt wurde in Orange.
  • Gespielt wurde in Nike.

Testspielbilanz Sommer 2018:

  • 1/15 – Spiel von Testspielen
  • 0/0/1 – Siege, Unentschieden, Niederlagen
  • 3:5 – Tore

Hinweis:

Du hast Bilder oder Videos zum Spiel gefertigt? Dann schreibe einen Kommentar und wir ergänzen diesen Beitrag um deine Einreichung.